Archiv für die ‘Allgemein’ Kategorie

ONLINE-EVENT: Babsis Neujahrspaket am Do den 05.01.2023 & Fr den 13.01.2023 um 18.00 Uhr

Erstellt am: Montag, 28. November 2022 von WB-Admin

Babsis Kochabend startet direkt ins neue Jahr! Ein ideales Weihnachtsgeschenk und Event für Ihre Freunde und Familie. Genießen Sie mit uns tolles Essen und perfekt passende Weine um das neue Jahr gebührend in Empfang zu nehmen. Den Ersten Termin im neuen Jahr begleiten euch Babsi und Manfred und am zweiten Termin begeistert euch die Jugend, mit Carmen und Felix.

Frisch ins neue Jahr geht‘s am Donnerstag, der 05.01.23 und  Freitag der 13.01.23. Beginn ist jeweils um 18 Uhr.

Wir veranstalten ein Wein-Meeting , in welchem wir mit euch online kochen möchten. Die Rezepte sind unkompliziert, schnell zubereitet, aber richtig lecker und vor allem passen sie sehr gut zu unseren Weinen 😉
Vorher verschicken wir ein Weinpaket mit 6 verschiedenen Weinen, die wir an 2 Kochabenden mit euch verkosten. Das Neujahrspaket kostet 65 Euro (zzgl. Versand).

Die Rezepte  findet ihr alle in Kürze bei uns unter Aktuelles
Ihr könnt entweder zuhause mitkochen, oder einfach nur mitmachen und uns Fragen im Chat stellen.
Wir freuen uns auf euch und die schönen gemeinsamen Abende! Das Neujahrspaket mit den passenden Weinen könnt ihr  in unserem

Shop online unter Genießerpaket bestellen, oder auch einfach unter info@weingut-baumann.de.

Sagt am Besten gleich euren Freunden Bescheid, dass sie sich zu Euch gesellen sollen. Denn an diesen Abenden wird wieder zusammen lecker gegessen und getrunken. Wir freuen uns auf Euch!

Liebe Grüße, Babsi, Manfred, Carmen und Felix

Winterliche Weinwanderungen am 03.12. & 10.12.

Erstellt am: Montag, 28. November 2022 von WB-Admin

Mit Glühwein, Licht und Plätzli machen wir uns auf in die Weinberge. Bei winterlichen Geschichten am Lagerfeuer genießen
wir die vorweihnachtliche Stimmung.
Preis pro Person: 20 Euro
Kinder kostenlos!

SA 03.12.22 & 10.12.22 UM 16.30 UHR

ONLINE-EVENT: Babsis Winterpaket am 11.11.22 & 18.11.22 um 18.00 Uhr

Erstellt am: Dienstag, 25. Oktober 2022 von WB-Admin

Endlich ist es wieder so weit- die Sommerpause ist vorbei und wir starten wieder mit unseren Kochabenden für schöne Stunden zuhause!

Hier gehts zum ZOOM Link: hier

Neuer Start ist  Freitag, der 11.11.22 und  Freitag der 18.11.22. Beginn ist jeweils um 18 Uhr.

Wir veranstalten ein Wein-Meeting , in welchem wir mit euch online kochen möchten. Die Rezepte sind unkompliziert, schnell zubereitet, aber richtig lecker und vor allem passen sie sehr gut zu unseren Weinen 😉
Vorher verschicken wir ein Weinpaket mit 6 verschiedenen Weinen, die wir an 2 Kochabenden mit euch verkosten. Das Winterpaket kostet 58 Euro.

Die Rezepte  findet ihr alle in Kürze bei uns unter Aktuelles
Ihr könnt entweder zuhause mitkochen, oder einfach nur mitmachen und uns Fragen im Chat stellen.
Wir freuen uns auf euch und die schönen gemeinsamen Abende! Das Winterpaket mit den passenden Weinen könnt ihr  in unserem

Shop online unter Genießerpaket bestellen, oder auch einfach unter info@weingut-baumann.de.

Sagt am Besten gleich euren Freunden Bescheid, dass sie sich zu Euch gesellen sollen. Denn an diesen Abenden wird wieder zusammen lecker gegessen und getrunken. Wir freuen uns auf Euch!

Liebe Grüße, Babsi und Manfred

 

Hinweis: Bitte wiegt alles genau vorher ab und stellt die Zutaten bereit.

Wir brauchen 2 Weingläser und bitte die Weine unbedingt vorher kalt stellen.

Folgende Rezepte haben wir für Euch ausgesucht:

 

Für den 18.11.22 braucht ihr folgende Weine gekühlt:

Müller-Thurgau

Babenthal weiß

St.Laurent

 

Gebratener Blumenkohl – einfach mal anders (18.11.2022)

Für 4 Personen

 

Zutaten:

1 mittlerer Blumenkohl, geputzt, Strunk entfernt und in Röschen zerteilt

7 EL Olivenöl

Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1 TL Korianderkörner, Kümmel, Fenchel und Anissamen (Mörser zum zerkleinern)

1EL Butter

1 Schalotte

40g getrocknete Datteln entsteint

2 EL Weißweinessig

100ml Gemüsebrühe

 

Zubereitung:

Die Datteln der Länge nach in Streifen schneiden.

In einer großen Pfanne 6EL Olivenöl erhitzen, den Blumenkohl einlegen und sofort mit Salz würzen. Den Blumenkohl bei mittlerer Hitze ringsherum etwa 5 Minuten anbraten. Mit dem Brotgewürz verfeinern.

Parallel dazu die Butter in einem kleinen Topf zerlassen, die Zwiebelringe einlegen und mit 1 Prise Salz würzen, anbraten, bis sie leicht Farbe annehmen. Die Datteln dazu geben, kurz umrühren und mit dem Essig ablöschen. Die Brühe hinzugießen und 2 Minuten sämig einkochen lassen. 1 EL Olivenöl einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kurz vor dem Anrichten den Blumenkohl nochmals in der Pfanne erhitzen, auf den Teller geben und mit der lauwarmen Dattel-Schalotten Vinaigrette beträufeln.

 

Kann auch gut als Hauptspeise mit den Kartoffeln gegessen werden.

 

Scheibenkartoffeln mit Kräutern der Provence (18.11.2022)

Für 4 Personen

 

Zutaten:

8 mittlere Kartoffeln festkochend (bitte vorher schälen)

3 EL Olivenöl

Backblech

Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Salz, 1 TL Kräuter der Provence

 

Zubereitung:

Geschälte Kartoffeln in circa ½ cm dicke Scheiben schneiden. Backblech mit der Hälfte des Olivenöls einfetten.

Die Kartoffelscheiben auf das Backblech legen, mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen.

Bei 200° im Backofen, mittlere Schiene und Ober und Unterhitze bissfest garen. Die Kartoffeln sind in circa 10 Minuten fertig.

Eine tolle Beilage, wenn Kartoffeln mal schnell gehen müssen.

 

Pfefferlende im Speckmantel (18.11.2022)

Für 4 Personen

Zutaten:

1 Schweinelende

8 Scheiben Speck

Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

3 EL Butterschmalz

1 Zwiebel

3 EL gute, dunkle Sojasoße

3 EL Flüssiger Honig

250ml Rotwein (in unserem Fall St. Laurent)

200ml Sahne, 200ml Brühe,

Salz und Pfeffer

 

 

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Die Lende waschen, trocken tupfen und mit den Speckscheiben umwickeln. Groben schwarzen Pfeffer auf die Oberseite der Lende geben.

Auf einem Brett die Lende in 3 cm dicke Scheiben schneiden. Kurz plattdrücken.

In einer Pfanne 2EL Butterschmalz erhitzen und die Lendenscheiben von jeder Seite goldbraun anbraten. Vorsicht nur kurz braten. Die Lende auf einen Teller geben und mit Alufolie abdecken.

In dieselbe Pfanne das restliche Butterschmalz geben und die gewürfelten Zwiebeln anrösten, mit dem Wein ablöschen und kurz reduzieren lassen, im Anschluss den Honig und die dunkle Sojasoße dazu. Ebenfalls kurz einkochen lassen.

Die Brühe dazu geben und wieder reduzieren. Kurz vor dem Anrichten die Soße mit der Sahne verfeinern und eventuell noch einen EL Butter einrühren. Das gibt der Soße Glanz.

 

Kürbispizza (11.11.22)

Für 4 Personen

 

Zutaten:

400g Butternutkürbis oder Hokkaidokürbis gewürfelt

1 Pck. Blätterteig mit Backpapier

150g Schmand

150g Feta

2 EL Olivenöl

1 TL Senf

2 gepresste Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer, 2 TL flüssigen Honig, Zitronensaft, 4 Zweige frischen Thymian

 

Zubereitung:

Den Kürbis schälen, halbieren und die Kerne entfernen, danach in

Würfel schneiden.

Blätterteig mit Backpapier auf einem Backblech ausrollen. Den Schmand mit dem Senf, Honig, den gepressten Knoblauchzehen und Salz und Pfeffer verrühren.

Die Schmand creme auf den Blätterteig streichen, den gewürfelten Kürbis auf die Creme verteilen.

Feta auf dem Kürbis zerbröckeln und gleichmäßig verteilen. Frischen Thymian entweder ganz auf die Pizza geben, oder ihn abzupfen. Olivenöl darüber geben.

Pizza im Ofen bei 220 Grad in 20 Minuten goldbraun backen. Vorm Servieren noch mit Honig und Zitronensaft beträufeln.

 

 

Zitronensorbet mit Weißburgunder (11.11.22)

 

Zutaten:

1 Pck. Zitronensorbet – gekauft oder selbstgemacht

Vier Weingläser

Kalter Weißburgunder Blinker

Minze oder Zitronenmelisse

 

Zubereitung:

Eine Kugel Sorbet ins Glas geben, mit dem Weißburgunder aufgießen und mit der Melisse verzieren.

 

 

oder Zitronensorbet selbstgemacht

Zutaten:

250ml Zitronensaft

250ml Wasser

250gr. Zucker

1 Eiweiß, 1 Prise Salz

 

Zubereitung:

Wasser und Zucker in einem Topf verrühren und bei geringer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Im Anschluss auskühlen lassen.

Das Eiweiß mit dem Salz steif schlagen, Zitronensaft unter den Sirup rühren und das geschlagene Eiweiß vorsichtig unterheben.

Die Masse ins Gefrierfach für 3-4 Stunden stellen. Alle 30 Minuten mit dem Schneebesen verrühren. Am Ende nur noch mit dem Löffel rühren.

Das Sorbet bitte unbedingt vor dem Kochabend zubereiten.

Bratwurst im Silvaner (11.11.22)

Für 4 Personen

Bitte 500g breite Bandnudeln als Beilage besorgen
Zutaten:

8 grobe Bratwürste (am besten fränkische), schon abgebrüht

2 mittlere Zwiebeln, 1 Apfel säuerlich, 1/4l Silvaner, 200ml Brühe, 2 Knoblauchzehen,

200ml Sahne

Salz, Pfeffer, Majoran

1 EL Feldsalat Pesto (siehe Rezept)

 

Zubereitung:

Die Bratwürste in Scheiben schneiden, Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und pressen.

Die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden.

Bratwürste in der Pfanne mit 1 EL Butterschmalz anbraten, die Zwiebeln und den Knoblauch mitbraten und kurz vorm ablöschen die Apfelwürfel dazu geben. Mit Silvaner ablöschen kurz einkochen lassen, die Brühe dazu gießen und dann die Sahne dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

 

Feldsalat Pesto (11.11.22)

Glas ist im Kühlschrank noch gut haltbar

 

Zutaten:

110g Feldsalat geputzt und gewaschen

50g Parmesan gerieben

50g Pinienkerne

1 Knoblauchzehe

150gml Olivenöl

 

Zubereitung:

Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Abkühlen lassen.

Feldsalat, Parmesan, Knoblauch und Pinienkerne in einen Mixer und das Olivenöl langsam dazu geben, alles mit dem Mixstab pürieren.

Passt sehr gut als Topping auf die Bratwurst im Silvaner oder einfach nur mit Nudeln.

fränkisch feminin flüssig

Erstellt am: Dienstag, 25. Oktober 2022 von WB-Admin

Unter dem Motto fränkisch.feminin.flüssig. stellen 8 Frauen am 4. November  aus verschiedenen Regionen Frankens Ihre Weine vor.

1 Termin

8 fränkische Winzerinnen

40 fränkische Weine

 fränkisch feminine flüssige Weinprobe

Eintrittspreis    15,- €

Wir alle sind schon lange miteinander befreundet und eng verbunden durch die Leidenschaft zum Wein. Zusammen stellen wir euch unsere Weine und unsere Heimat vor – freut euch auf einen geselligen Abend, an dem  wir zusammen verschiedene Weine verkosten.

Termin ist Freitag, der 04. November  von 16 Uhr bis 21 Uhr

Wir treffen uns in der Krugstraße 12, 90419 Nürnberg, St. Johannis

Wir freuen uns auf Euch

 

Wildbuffet mit Fackelwanderung am 26.11.22

Erstellt am: Montag, 24. Oktober 2022 von WB-Admin
Begrüßen Sie die winterliche Adventszeit mit uns im schönen Handthal. Mit einer Fackelwanderung und wärmendem Glühwein im Gepäck gehen wir raus in die Weinberge und schaffen uns Appetit auf einen gemütlichen Abend im Gasthof Forellenhof.

Dort erwartet uns ein herzhaftes 3 Gänge Buffet mit vorweihnachtlichen Gerichten von Wild, Gans, Ente und fränkischen Fischspezialitäten.

So schön schmeckt der Winter!

Datum: Samstag, der 26.11.22

Beginn: um 17.00 Uhr mit Fackelwanderung
3 Gänge Buffet: ab 18.30 Uhr 
Preis pro Person: 48,- Euro 

Anmeldung unter: 09382/5467

Zum Forellenhof hier klicken»

Bremserfeste am 24./25.09. & am 01.-03. Oktober

Erstellt am: Freitag, 19. August 2022 von WB-Admin

Bald ist Erntezeit und somit gibt es bald wieder frischen Federweißer, oder wie wir ihn hier nennen: Bremser! Wie jedes Jahr feiern wir den Höhepunkt unserer Arbeit mit dem Bremserfest an zwei aufeinander folgenden Wochenenden. Das letzte Wochenende im September und das erste im Oktober.

Euch erwartet ein gemütliches Fest in unserem Hof und in unserer Festscheune. Für Euer leibliches Wohl ist wie immer bestens gesorgt.

Falls Sie eine größere Gruppe sind können Sie sich einfach gerne telefonisch oder via E-Mail (Kontakt) bei uns anmelden und wir reservieren einen Platz für Sie und Ihre Liebsten.

Wir freuen uns auf Euch!

 

Hofweinfest am Garten am 28. & 29.05.22

Erstellt am: Montag, 14. März 2022 von WB-Admin

Neue Weine & kulinarische Köstlichkeiten warten darauf von Ihnen verkostet zu werden. Freuen Sie sich auf ein ungezwungenes Wochenende voller Weingenuss!

Unser Tipp: Bringen Sie die Picknickdecke mit und machen Sie es sich in unserem Garten und dem angrenzenden Weinberg gemütlich. 

 

WINE-TALK:

Sie haben die Möglichkeit für 10€ an diesen beiden Tagen in gemütlicher Atmosphäre unser ganzes Sortiment samt allen Neuheiten zu verkosten und sich direkt mit fachkundigen Winzern über die Weine zu unterhalten und alles zu den einzelnen Weinen zu erfahren. An drei verschiedenen Plätzen in Garten und Weinberg werden Ihnen unsere drei Kategorien, vom Hof, vom Dorf und von der Lage präsentiert. Mit einem Plan und Stempelheft sind diese leicht zu finden. Haben Sie alle unsere Weine gekostet und sich informiert, besteht für alle Teilnehmer der Verkostung die Möglichkeit  an diesem Wochenende unsere Weine mit einem Rabatt von 10% zu erwerben.

Wir freuen uns auf Sie!

Samstag 28.05.22 & Sonntag 29.05.22

Ab 12.00 Uhr im Weingut Baumann

  Ab einer Gruppe von 10 Personen bitten wir Sie um vorherige Reservierung.

ONLINE Event: Babsis Kochabend Frühlingspaket am 22.04.22 um 18.30 Uhr

Erstellt am: Montag, 14. März 2022 von WB-Admin

Hier gehts zum Zoom-Link:

https://us02web.zoom.us/j/82800151121?pwd=NXBGNnNHNDdwU291eERsOFZJSTFhdz09

Hier wird live gekocht! Seien Sie mit dabei, wenn die Winzer Babsi und Manfred gemeinsam kochen und Ihre Lieblingsrezepte abgestimmt auf Ihre Weine vorstellen. Natürlich sind Sie eingeladen selbst zuhause mit zu kochen und die Weine live mit zu verkosten. Wir senden Ihnen das Kochpaket mit Überraschung direkt zu Ihnen nach Hause. Sie dürfen sich auf einen genussvollen Abend freuen!

„Veronika der Lenz ist da, die Vögel singen trallala
Die ganze Welt ist wie verhext, Veronika der Spargel wächst…“

Ja er ist wieder da, der Frühling und mit ihm all die wunderbaren Kräuter und vor allen Dingen der leckere Spargel, der so gut zu unseren Blinker Weinen passt.

Dieses Kochpaket wird an einem Abend stattfinden, an welchem wir 3 Weine verkosten. Das Frühjahrspaket kann man wahlweise mit 3 Weinen oder 6 Weinen ( für Freunde oder zum Nachkochen ) bestellen. Hier geht´s zum Online-Shop

Wir haben uns diesmal für die frischen Blinker Weine entschieden, die so gut zum Frühling passen:

2021er Blinker Rosè trocken

2021er Blinker Bacchus trocken

2021er Blinker Silvaner trocken

 

Hinweis: Bitte wiegt alles genau vorher ab und stellt die Zutaten bereit.

Wir brauchen 2 Weingläser und bitte die Weine unbedingt vorher kalt stellen.

Folgende Rezepte haben wir für Euch ausgesucht:

 

Spargeltoast mit Käse und Speck

Für 4 Personen

Zutaten:

4 Eier,

200ml Milch

60g geriebener Parmesan

Salz und Pfeffer

8 Scheiben Toastbrot

400g grüner Spargel

200g geriebener Appenzeller Käse oder anderen würzigen Käse

16 Scheiben Speck

 

Zubereitung:

Backblech mit Backpapier vorbereiten. Den Backofen auf 200 Grad Ober und Unterhitze vorheizen.

Eier und Milch mit geriebenem Parmesan vermischen. Eiermasse salzen, pfeffern und die Toastbrotscheiben darin einweichen. Vorsicht, nicht zu lange.

Holzige Enden beim grünen Spargel abschneiden und im unteren Drittel schälen. Die Spargelstangen längs halbieren. Die Brotscheiben aus der Eiermilch nehmen. Gut die Hälfte des geriebenen Käses auf 4 der Brotscheiben verteilen und je ein Viertel der Spargelstangen darauflegen.

Spargel mit übrigem Käse bestreuen, etwas Bärlauch Salz darauf streuen  und mit den restlichen Toastscheiben bedecken.

Den Toast mit den Speckscheiben umwickeln und die Toasts damit fixieren, im Anschluss auf das vorbereitete Backblech legen.

Im Ofen bei 200 Grad circa 20 Minuten backen., dabei einmal wenden.

 

Vegetarische Variante:

Den Spargeltoast mit großen Bärlauch Blättern (anstatt Speck) und Zahnstochern fixieren. Im Anschluss genauso wie oben, im Backofen backen.

 

Cappuccino von grünem Spargel

Für 4 Personen

 

Zutaten:

250g grüner Spargel

1 kleine Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1-2 EL Walnussöl (geht auch Sonnenblumenöl)

250ml Gemüsebrühe

40g fein geriebenen Parmesan

30g Butter

Salz, Cayennepfeffer, Zucker, 1 Prise ger. Muskatnuss

200ml Milch

 

Zubereitung:

Von den Spargelstangen das untere Drittel schälen und das holzige Ende wegschneiden. Spargel in kleine Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.

Walnussöl in einem Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Spargel darin andünsten. Mit Brühe ablöschen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 10 Minuten leise köcheln lassen.

Inzwischen den Parmesan fein reiben. Butter zum Gemüse geben, Gemüse in der Brühe mit einem Mixstab fein pürieren. Suppe mit Salz, Cayennepfeffer und Zucker würzig abschmecken.

4 vorgewärmte Cappuccino-Tassen etwa zu zwei Dritteln mit Suppe befüllen.

Für den Schaum, Milch in einem kleinen Topf erwärmen. Mit Salz und Muskat würzen. Die Milch in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Pürierstab schaumig aufmixen, dabei das Gefäß etwas schräg halten. Schaum abschöpfen und auf die Spargelsuppe in den Tassen verteilen. Den fein geriebenen Käse darüberstreuen. Und servieren.

 

 

 

 

 

Liebe Weinfreunde,

Erstellt am: Dienstag, 15. Februar 2022 von WB-Admin

voller Zuversicht und mit vielen neuen Plänen im Gepäck freuen wir uns auf das Jahr 2022.

Zunächst möchten wir uns bei Ihnen für die Treue und gute Zusammenarbeit bedanken. Das motiviert uns mehr als alles andere weiterzumachen und die Krise, in der wir alle uns befinden auch als Chance zu sehen. So viele Entbehrungen uns die Corona-Zeit auch gebracht hat, so hatten wir dadurch auch die Möglichkeit an neuen Ideen und Konzepten zu arbeiten, um weiter mit Ihnen in einem schönen Kontakt zu bleiben.

 

Auch haben wir eine kleine interne Änderung in unserer Betriebsstruktur vorgenommen.

Wir dürfen unseren Sohn Felix nun als Mitverantwortlichen in unserem Betrieb offiziell willkommen heißen. Um seinen Einstieg auch merkbar zu gestalten und um auf das zukünftige, neue Bezeichnungsrecht zu reagieren, haben wir uns dazu entschieden unser Sortiment anzupassen und unsere Qualitätsstufen neu zu benennen. Die Jungen frischen Blinker-Weine sind nun in der Kategorie vom Hof zu finden. Unsere klassischen und großen Franken werden von nun an gemeinsam unter dem Namen vom Dorf zu finden sein. Die Spitze, wie unsere SIGNATUR und BABENTHAL Weine, bleiben unter der Kategorie von den Lagen.

 

Bei all der Zuversicht und Freude, die wir an unserer Arbeit und unseren Kunden haben, gibt es leider auch eine schwierige Nachricht. Aufgrund der derzeitigen wirtschaftlichen Situation gehen auch bei uns die Kostensteigerungen nicht spurlos vorbei. Die hohen Materialpreise, Strompreise, Wasser aber auch steigende Personalkosten sind für uns eine Tatsache, die wir nicht auf die leichte Schulter nehmen konnten. Daher ist eine Preiserhöhung bei gleichzeitig hohem Qualitätsbewusstsein unumgänglich gewesen. Jedoch können wir Ihnen für die erste Bestellung über die neue Preisliste einen Kundenrabatt geben, indem wir alle Pakete für Sie bis Anfang März versandkostenfrei versenden.

 

Liebe Grüße,

Barbara, Manfred und Felix Baumann

Online Event: Babsis Februarpaket am 25.02.22 um 18.00 Uhr

Erstellt am: Sonntag, 16. Januar 2022 von WB-Admin

Auch im Februar treffen wir uns live in Eurer und in unserer Küche – zusammen kochen wir wieder leckere Rezepte, die perfekt auf unsere Weine abgestimmt sind. Babsi und Manfred überlegen schon fleißig was sie an diesem Faschingsfreitag mit Euch zubereiten. Soviel sei verraten – es wird keine Krapfen geben 😉

Dieses Kochpaket wird an einem Abend stattfinden, an welchem wir 3 Weine verkosten. Das Februarpaket kann man wahlweise mit 3 Weinen oder 6 Weinen ( für Freunde oder zum Nachkochen ) bestellen. Hier geht´s zum Online-Shop

Der Termin steht schon fest: Am 25.02.22 um 18.00 Uhr geht‘s los.
Die Teilnahme ist wie immer kostenlos!

Hier kommen die Rezepte mit Einkaufsliste:

Hinweis: Bitte wiegt alles genau vorher ab und stellt die Zutaten bereit.

Wir brauchen 2 Weingläser und bitte die Weißweine unbedingt vorher kalt stellen.

Die“ Bamberger Hörnla“ bitte bissfest kochen.

 

  1. Leckere Brote, raffiniert belegt

Für 4 Personen

Schwarzbrot mit Feigensenf und Trauben:

Zutaten:

6 Scheiben Schwarzbrot (abgepackt kaufen) am besten rechteckig

Butter

8 Röschen vom Tète de Moine Käse

Feigensenf

6 frische Trauben, etwas Petersilie

Zubereitung:

Die Brotscheiben mit Butter und Feigensenf bestreichen und drei Scheiben aufeinanderlegen. Danach in schmale Riegel schneiden. Die Oberseite der Brotriegel mit etwas Butter und wieder mit Feigensenf bestreichen, den Tète de Moine daraufsetzen und mit Trauben und Petersilie genießen.

 

Vollkorntoast mit geräuchertem Lachs, Meerrettich, Frischkäse und Dill:

Zutaten:

6 Scheiben Vollkorntoast

250g Frischkäse,

50g scharfen Meerrettich (aus dem Glas)

Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, Abrieb von einer halben Bio Zitrone

Etwas Dill, 200g Räucherlachs in Scheiben

 

Zubereitung:

Den Frischkäse mit dem scharfen Meerrettich, dem Abrieb der Zitrone vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die gerösteten Toastscheiben mit dem Frischkäse bestreichen und ein paar Dillspitzen darauf verteilen. Den Toast großzügig mit Lachs belegen und zusammenklappen. Mit frischem Meerrettich und Dill dekorieren

 

2. Zwiebelkonfitüre zu Fleisch oder Käse

 

Für circa 3 Gläser, im Kühlschrank gut haltbar

Passt hervorragend zu Käse oder gebratenem Fleisch

 

Zutaten:

250g rote Zwiebeln

250g Apfel, säuerlich

2 Stängel Thymian

1 TL Zimt

500g Gelierzucker 1:1

 

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Im Anschluss den Apfel in kleine Würfel schneiden.

Die Zwiebel zusammen mit dem Apfelwürfeln und dem Gelierzucker in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Die Masse circa 3 Minuten kochen lassen. Im Anschluss in saubere Gläser füllen und mit einem Schraubdeckel verschliessen.

Die Zwiebelkonfitüre hält sich gut verschlossen im Kühlschrank.

 

3. Apfel-Endiviensalat mit „Bamberger Hörnla“

Für 4 Personen

 

Zutaten:

2EL Creme fraìche

100ml heiße Gemüsebrühe

4EL Obstessig

3 TL Zucker

1 TL scharfer Senf

2EL Öl

Salz, Pfeffer, edelsüßes Paprikapulver

Endiviensalatkopf (auf frische Qualität achten)

1 säuerlicher Apfel

Circa 400g Kartoffeln, in unserem Fall „Bamberger Hörnla“ noch bissfest gekocht (Bitte vorher kochen und die Hörnla schälen)

50g Butterschmalz

 

Zubereitung:

Für das Dressing in der Salatschüssel die Brühe, Creme fraìche, 4 EL Essig, 3 TL Zucker und den scharfen Senf verrühren. Das Öl untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zwiebel fein würfeln und dazugeben.

Den Endiviensalat schneiden, waschen und trockenschleudern. Den Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Danach in Würfel schneiden. Die Apfelwürfel zum Dressing geben.

Die „Hörnla“ in Scheiben schneiden, das Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und die Kartoffeln goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Den Endiviensalat auf einer Platte anrichten, die Kartoffeln darauf verteilen und mit dem Apfeldressing anrichten.

 

4.

Hackfleischkräpfli- scharf

 

Für 4 Personen

 

 

Zutaten:

500g Hackfleisch gemischt

1 trockenes Brötchen vom Vortag

Salz, Pfeffer,1/2 TL  Cayennepfeffer,  2 TL Harissa,

1 Zwiebel

1 Ei,

2 El geriebenen Meerrettich grob aus dem Glas

Butterschmalz

 

 

 

Zubereitung;

Das Brötchen in eine Schlüssel mit kaltem Wasser geben.

Die Zwiebel schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Das Hackfleisch und die Zwiebelwürfel in eine Schüssel geben. Das Ei dazu und mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, dem geriebenen Meerrettich  und Harissa kräftig würzen. Die Masse leicht vermengen und im Anschluss mit nassen Händen zu kleinen Hackfleischkräpfli formen und auf ein Brett geben.

Eine Pfanne erhitzen und circa 2 EL Butterschmalz dazu geben. Die Kräpfli von beiden Seiten anbraten, danach die Hitze reduzieren und fertig braten.

Dazu schmeckt vorzüglich unser Apfel- Zwiebel Relish.

 

 

Hier findet ihr ein paar Impressionen vom letzten Neujahrspaket:

 

 

EnglishGerman